Lake District

Fashion, Interior, Lifestyle | April 6, 2016

LOST IN AUSTEN

romantisches-blumenkleid
 

‘It is a truth universally acknowledged, that a single man in possession of a good fortune, must be in want of a wife.’ This is the beginning of Jane Austen’s classic ‘Pride & Prejudice’ – to this day my favourite book ever. When we discussed it at university, it was my fave semester. It’s normal that you don’t like it all but everything Jane Austen and Oscar Wilde will always remain dearest to me and university during that time was so much fun. Those who love classics and haven’t read ‘Pride & Prejudice’ yet, should really do so. Austen’s wit and powers of observation are brilliant. Certainly there’s a lot of romance involved as well but I’m a hopeless romantic anyway! In the first part of Bridget Jones, the character of Marc Darcy aka Colin Firth is actually based on Fitzwilliam Darcy of ‘Pride & Prejudice’. I’m excited for the third part although I think the first one will always be my favourite. And it’s also not surprising that Colin Firth was cast for the character from the very beginning, after all he plays Mr Darcy in the wonderful BBC adaptation of ‘Pride & Prejudice.

 
 

We spent last weekend in the beautiful Lake District. We were there for 3 days and sadly 2 of them consisted of non-stop rain but it was stunning nonetheless. The landscape is out of this world. I admit that when I was looking for an accommodation that something romantic was on my mind. Not only do I have all books by Jane Austen at home but naturally all of the screen adaptations too. Here at Broadgate House in the Lake District we actually felt as we were right in the middle of a Jane Austen setting. It was perfect! Every detail seemed to be on point and also the landlady was wonderful. In Germany all of the Rosamunde Pilcher screen adaptations are extremely popular (well, to be honest the landscape and all is lovely but the storylines are a different matter) but probably Di fulfilled every cliché Germans have of Great Britain. In the nicest possible way though. Di told us that Broadgate House was 200 years old and that there were 5 employees during Victorian times. Her husband David worked out all of the interior to the last detail, chose perfect wallpaper for every room, planned all the curtains and trimmings. Then he passed away only one year later. So tragic. One could sense how much she loved the house because she said it’s a beautiful place to live. But since it’s too huge just to herself, she now has 4 guest rooms and is such a wonderful host. Isn’t it crazy that the cups in our room match my dress? It almost looks as it this was planned but it’s a great coincidence which makes it even lovelier.

 
 
(P.S. We always sat in front of this fireplace and enjoyed our tea, just press play. You can follow me on Instagram here.)
 

romantisches-blumenkleidromantisches-blumenkleidjane-austen-kulissejane-austen-kulissejane-austen-kulisseromantisches-blumenkleid

romantisches-blumenkleid

jane-austen-kulisseromantisches-blumenkleid

 

‘In der ganzen Welt gilt es als ausgemachte Wahrheit, dass ein begüteter Junggeselle unbedingt nach einer Frau Ausschau halten muss.’ So beginnt Jane Austen’s Klassiker ‘Stolz & Vorurteil’ – bis heute mein absolutes Lieblingsbuch. Als wir es während meiner Studienzeit durchnahmen, war es mein liebstes Semester. Man mag’ ja nicht immer alles doch all jenes, was mit Jane Austen und Oscar Wilde zu tun hat, liebe ich und da hat die Uni so richtig Spaß gemacht. Wer Klassiker mag und ‘Stolz & Vorurteil’ bisher nicht gelesen hat, sollte das unbedingt tun. Austen’s Wortwitz und Beobachtungsgabe sind brilliant. Klar ist auch eine gehörige Portion Romantik dabei und ich bin ja eine hoffnungslose Romantikerin! Im ersten Teil von Bridget Jones basiert die Figur von Marc Darcy alias Colin Firth auf Fitzwilliam Darcy aus ‘Stolz und Vorurteil’. Ich bin auf den dritten Teil gespannt, der dieses Jahr in die Kinos kommt, glaube aber, dass Teil 1 wohl immer mein Favorit bleiben wird. Übrigens kein Wunder, dass Colin Firth von Anfang an für diese Rolle gecastet wurde, schließlich spielt er den Mr Darcy in der wunderbaren BBC-Verfilmung von ‘Stolz & Vorurteil’. 

 
 

Letztes Wochenende haben wir im traumhaften Lake District verbracht. Wir waren 3 Tage dort, wovon es leider an 2 Tagen ununterbrochen regnete, doch trotzdem war es einfach nur schön. Die Landschaft ist unbeschreiblich. Ich gebe zu, als ich unsere Unterkunft ausgesucht habe, habe ich etwas Romantisches im Kopf gehabt. Ich habe nicht nur alle Bücher von Jane Austen zu Hause, sondern natürlich auch alle möglichen Verfilmungen und hier im Broadgate House im Lake District haben wir uns gefühlt, als seien wir in einer Jane Austen Filmkulisse. Es war perfekt! Irgendwie stimmte jedes Detail und selbst die Hausbesitzerin war so wunderbar. In Deutschland sind Rosamunde Pilcher Verfilmungen ja sehr beliebt (na ja, ehrlich gesagt die Landschaft und alles ist zwar schön aber die Handlungen schrecklich flach) und Di erfüllte wohl jedes Klischee, was viele Deutsche von Großbritannien haben, allerdings auf die wundervollste Art und Weise. Di erzählte uns, dass Broadgate House 200 Jahre alt ist und damals in der viktorianischen Zeit 5 Angestellte hatte. Ihr Ehemann David hat die gesamte Innenausstattung bis ins Detail durchdacht, perfekte Tapeten für jeden Raum ausgesucht, alle Gardinen und Trimmungen geplant. Dann starb er nur ein Jahr später. So tragisch. Man merkte, wie sehr sie dieses Haus liebt, denn sie sagte, es sei so schön, dort zu leben. Da es aber für sie allein riesig ist, hat sie 4 Gästezimmer und um ihre Gäste kümmert sie sich einfach rührend. Ist es nicht verrückt, dass selbst die Tassen in unserem Zimmer zu meinem Kleid passen? Es wirkt wie abgesprochen und doch ist es alles reiner Zufall, was das Ganze noch schöner macht.

 
 

(P.S. An diesem Kamin haben wir immer gesessen und Tee getrunken, einfach auf den Pfeil zum Abspielen drücken. Auf Instagram könnt’ Ihr mir hier folgen)

 

My outfit: / Mein Outfit (and the scent):

Oasis Daisy Dress

Tocca Eau de Parfum, Florence

 

Linking up to I Will Wear What I Like Link Up / Visible Monday / Hello Monday Link Up / Let it Shine / Mix it Mondays / Turning Heads Tuesday Link Up / Confident Twosday / On Trend Tuesdays Link Up / Watcha Wearing Wednesday Link Up / Fresh Fashion Forum Link Up / Color and Grace / Brilliant Blog Posts / Thursday Fashion Files / Top of the World Style Link Up / Spotlight Weekly Link Up / Passion4Fashion Link Up / Casual Friday Link Up / Posh Classy Mom 

 

 

Comments

Nissi Mendes

Hallo Kirsten

Da sind die schöne Bilder!!! Erkenne ich aus deinem IG Account 🙂 –> die Inspiration, weisst du noch? 🙂

Ich kann da gar nicht mitreden, weil ich ehrlich gesagt Jane Austen nicht kenne. *schäm* Aber weil ich immer wieder auf der Suche bin nach guten Büchern, werde ich mir deine Tipps zur Herzen nehmen. Vielen Dank.

Liebe Grüsse
♥ Nissi
http://www.nissimendes.ch
Instagram // Bloglovin

Reply
thelifbissue43

Liebe Nissi, tausend Dank! Ach, Du musst ja nicht alles kennen. Ich habe englische Literatur studiert, da habe ich natürlich einen ganz anderen Bezug. Jane Austen habe ich auf der Uni kennen und lieben gelernt aber so etwas muss man natürlich mögen.

Reply
Astrid

What a lovely trip and a perfect place to stay – you look so at home here in your pretty dress in elegant surroundings. Isn’t it lovely to step back in time a bit and feel part of some bygone world. I could just sit at that desk overlooking the gardens and write for hours – what a setting!

Reply
thelifbissue43

Thank you so much Astrid! Oh yes, I love these traditional surroundings, I’m a hopeless romantic. Yes you can easily sit at this desk for hours but would be easily distracted all day long because of the amazing views!x

Reply

Leave a Comment