Fashion, Lifestyle | February 5, 2016

WEBLOVE #4

weblovePhoto credits: The Coveteur / Jo Rodgers / Fashionable Hostess / Color Story / What Olivia Did / Keiko Lynn

 

Fancying a peep inside Lori Goldstein’s closet? You can do so at The Coveteur whose website I usually visit for things like that. The stylist and Elle editor-at-large has quite some dreamy pieces. The Coveteur knows how to set the scene effectively which I find very inspirational. Truly art.

 

Only a few days ago I started following Jo Rodgers on Instagram. I’m absolutely loving her beautiful account with the calming blue filter. It’s a dream. But more than that: The Vogue contributor is extremely nice.

 

I discovered Amanda of Fashionable Hostess somewhat last year I think. I don’t know about you but whenever I visit a stunning blog I can get lost in it all day long because it’s so inspiring. With Valentine’s Day just being around the corner, you can find some great ideas here.

 

The App ‘A Color Story‘ from the girls of ‘A Beautiful Mess‘ has just come out. I’ve only downloaded it myself and am still playing around but from what I can see it seems like such a great foto app. Apart from that, it’s very worthwhile checking out Elsie’s and Emma’s blog. Plus there’s a shop with some very great things.

 

Recently Olivia of What Olivia Did published a mouthwatering recipe with cinnamon buns. I love cinnamon but know that not everybody does. Now I’m wondering will the buns work with glutenfree flour as well? I will give it a try, it looks too yummy not to.

 

My current blogger crush is Keiko Lynn. The designer lives in Brooklyn and has such an adorable style with an always flawless make up. You will find some tutorials on that on the blog from time to time. Something I’m always in need of.

 
 
 

Wolltet Ihr schon immer mal einen Blick in den Schrank von Lori Goldstein werfen? Das könnt Ihr bei The Coveteur tun, dessen Seite ich genau dafür liebe. Die Stylistin und Herausgeberin des Elle-Magazins hat da so einige Traumteile. The Coveteur setzt das immer alles so toll in Szene, was ich sehr inspirierend finde. Kunst eben.

 

Erst seit ein paar Tagen folge ich Jo Rodgers auf Instagram. Ich bin ganz begeistert von ihrem wunderschönen Account mit dem beruhigenden Blaufilter. Wirklich ein Traum. Obendrein ist die Vogue-Redakteurin einfach extrem nett.

 

Amanda von Fashionable Hostess habe ich irgendwann mal letztes Jahr für mich entdeckt. Ich weiß nicht, wie Euch das geht aber wenn ich einmal einen wunderschönen Blog besuche, kann ich den ganzen Tag darin verweilen, weil es so inspirierend ist. Und da Valentinstag so kurz bevor steht, gibt es hier ein paar hübsche Anregungen.

 

Brandneu ist die App ‘A Color Story‘ von den ‘A Beautiful Mess‘-Mädels. Ich habe sie mir selbst gerade erst runtergeladen und bin noch am Ausprobieren aber ich finde es großartig, was diese Fotoapp so alles an Filtern bietet. Es lohnt sich überhaupt Elsie’s und Emma’s Blog zu besuchen. Einen Shop mit tollen Dingen gibt es dort nämlich auch.

 

Kürzlich hat Olivia von What Olivia Did ein Zimtschnecken-Rezept veröffentlicht und mir ist das Wasser im Mund zusammengelaufen. Ich mag’ Zimt sehr gerne, weiß aber, es ist nicht jedermann’s Sache. Nun frage ich mich, funktionieren die auch mit glutenfreiem Mehl? Ich will es ausprobieren, es sieht einfach zu lecker aus.

 

Mein aktueller Blogger Crush ist Keiko Lynn. Die Designerin lebt in Brookyln und ich finde ihren Stil einfach entzückend und ihr Make up ist immer perfekt. Dafür gibt es auch immer wieder ein paar Tutorials auf dem Blog. So etwas kann ich immer brauchen.

Comments

Leave a Comment