Hanbury Hall

Fashion, Lifestyle | Oktober 12, 2017

MIDIKLEID IN FLIESSENDER A-LINIE IN HANBURY HALL

midikleid in fliessender a-liniehanbury hall in worcestershiremidikleid in fliessender a-liniemidikleid in fliessender a-liniehanbury hall in worcestershirehanbury hall in worcestershire
 

Vor einigen Wochen haben wir auf unserer Rückfahrt von Cornwall nach ungefähr 2/3 der Fahrt eine Pause eingelegt. Jörg und ich haben im Buch des National Trusts nachgesehen, was auf der Strecke liegt, wo wir uns zum einen die Beine vertreten konnten und das zum anderen hübsch anzusehen ist. Dabei fiel unsere Wahl auf Hanbury Hall in Worcestershire. Es sah auf den Fotos schon richtig nett aus, übertraf allerdings bei weitem unsere Erwartungen.

 
 

Eines vorweg: Solltet ihr es möglich machen können, ein National Trust Anwesen an einem Freitagnachmittag besuchen zu können, solltet ihr das unbedingt tun. Es waren nur sehr wenige Leute dort und so konnten wir uns nach einem Stau auf der Autobahn dort gleichzeitig richtig entspannen. Hanbury Hall wurde im frühen 18. Jahrhundert von dem Anwalt Thomas Vernon gebaut. Durch den Queen Anne Stil und den roten Backstein gehört es zu meinen absoluten Favoriten. Auch der formale Garten ist ein richtiger Traum und mit wahnsinnig viel Liebe angelegt. Und wir haben aus Zeitgründen nicht einmal alles gesehen, da es ein großes Gelände ist. midikleid in fliessender a-linie

 
 

Ein Midikleid in fließender A-Linie auf einem wunderschönen Anwesen hat immer etwas ganz Besonderes für mich. Wir hatten einen sehr milden Tag und deshalb fühlte ich mich mit meinem Kleid in dieser Umgebung sehr in meinem Element.

 
 

Wenn ihr einen Figurschmeichler sucht und auf feminine Eleganz nicht verzichten möchtet, ist ein Kleid in fließender A-Linie genau richtig.

 
 

Ich habe meine bordeauxfarbenen Boots zum Kleid gewählt, was es etwas sportlich macht. Wenn ihr es schicker mögt, kombiniert einfach ein paar feinere Pumps dazu wie z. B. diese oder diese. Übrigens trug ich dieses Kleid von Somerset by Alice Temperley über viele Stunden im Auto und es hatte wirklich kaum Falten, was ich als großen Pluspunkt empfand. Ich finde es nämlich furchbar, wenn meine Kleider nach kurzer Autofahrt schon völlig verknittert sind.

 
 

Der Besuch meiner Eltern war so schön und Hanbury Hall ein wirklich gelungener Abschluss unseres Beisammenseins. Ich vermisse meine Eltern jeden Tag und bin so froh, dass wir täglich über Skype Kontakt haben. Als wir damals in Ägypten lebten, war das noch etwas ganz anderes; man telefonierte viel seltener mit Deutschland und Briefe waren noch das Medium schlechthin. midikleid in fliessender a-linie

 

Mein Outfit:

Somerset by Alice Temperley Kleid, Zara Boots (ähnlicher Stil hier oder hier), Cambridge Satchel Tasche
 
hanbury hall in worcestershirehanbury hall in worcestershiremidikleid in fliessender a-liniemidikleid in fliessender a-liniemidikleid in fliessender a-liniehanbury hall in worcestershire
 

Schreibe einen Kommentar